Unsere Ordenslehre

Die Lehrart der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland ist auf das Christentum gegründet. Unser Freimaurerorden vereint Männer, gleich welcher christlichen Glaubenszugehörigkeit. Er ist eine Anlaufstelle für ernsthaft Strebende und Suchende aller sozialer Schichten.

Unser Logensiegel lässt das Motto, speziell unserer Loge, in symbolhafter Weise erkennen. Wie Lynkeus von seinem hohen Standpunkt suchend und erkennend in die Ferne und Nähe sieht, so möchten wir unsere Mitglieder anregen, sich selbst und ihre Umgebung von einer höheren Warte aus zu betrachten und an sich zu arbeiten. Die Arbeit am eigenen Ich nennen wir weltweit „Arbeit am rauhen Stein“. Dazu werden wir in unseren Tempelarbeiten durch Symbole, Sinnbilder und rituelle Handlungen angeregt und entwickeln uns so vom Freimaurer-Lehrling zum Gesellen, Meister und darüber hinaus noch in weiteren 7 Graden zu immer tieferer Selbsterkenntnis und Innerlichkeit.

Auf diesem Weg begleiten wir einander in toleranter, brüderlicher Gemeinsamkeit.

Kommentare sind geschlossen